Die richtige Maklerwahl

Die Aufgaben, die ein Immobilienmakler im immer komplexer werdenden Verkauf erfüllen muss, sind in den letzten Jahren zunehmend umfangreicher geworden. Die Immobilienprofis bewerten Gebäude und Grundstücke, analysieren den Immobilienmarkt und gelangen aufgrund dieser Daten zu einem Verkaufspreis.

Worauf Sie bei der Maklersuche achten sollten

Regionale Kenntnis und Präsenz:

Bei der Wahl nach einem professionellen und qualifizierten Makler sollten Sie darauf achten, dass dieser aus der Region kommt, in der sich die zu verkaufende Immobilie befindet. Durch seine Präsenz vor Ort, der Kenntnis des Marktes, der Region und deren Entwicklung, verfügt er über entsprechende Suchanfragen potentieller Käufer, die speziell in diesem Umfeld eine Immobilie suchen. Er ist in der Lage den Kaufinteressenten Fragen zum Standort, den öffentlichen Verkehrsanbindungen sowie den schulischen, kulturellen und sonstigen Gegebenheiten kompetent zu beantworten. All dies trägt möglicherweise zur raschen Entscheidung von Kaufinteressenten für den Erwerb Ihrer Immobilie bei.

Qualifizierung:

Dies bedeutet: Der Makler verfügt über eine solide Berufsausbildung und/oder hat sogar im Immobilienbereich studiert. Ein seriöser Makler belässt es natürlich nicht bei einer guten Ausbildung. Er und seine Mitarbeiter bilden sich fort und sorgen somit dafür, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Zudem verfügt ein qualifizierter Makler in der Regel über eine Mitgliedschaft im Immobilienverband Deutschland, kurz IVD genannt. Die Mitglieder des IVD`s werden bereits vor Eintritt in den Berufsverband, auf Qualität, Eignung und Zuverlässigkeit geprüft. Als IVD Mitglied ist man den IVD-Standesregeln verpflichtet, die Leitlinien zu Fairness, Transparenz, Professionalität, Zuverlässig-/und Nachhaltigkeit beinhalten. Diese Kompetenz gibt Ihnen als Verkäufer Sicherheit und stärkt Ihre Position.       

Transparenz:

Ein erfahrenes Maklerunternehmen hat stets Verständnis für Ihre Fragen und wird versuchen Ihre Wünsche zu berücksichtigen bzw. umzusetzen. Als Eigentümer dürfen Sie eine regelmäßige Information über den jeweiligen Vermarktungsstand erwarten.

Positive Bewertungen:

Über die meisten Immobilienverkäufe wird sicherlich nicht öffentlich berichtet, manche Immobiliengeschäfte werden sogar diskret abgewickelt. Dennoch hat jeder professioneller Makler Kundenbewertungen bei den großen Portalen freigeschaltet, in aller Regel sowohl für Immobilienverkäufern und -käufern. Diese Bewertungen geben Auskunft darüber, wie zufrieden andere mit der Arbeit des Maklerunternehmens waren und sind.

Kontaktanfrage

Bitte addieren Sie 5 und 1.

* Pflichtfelder